top of page

Wir sind eine Bewegung von FreundInnen, AktivistInnen und Einzelpersonen aus allen sozialen Schichten, aller Geschlechter und verschiedener Altersgruppen, die sich mit dem gemeinsamen Wunsch zusammengetan haben, Europa zu einem besseren Ort zu machen.

UNSERE BEWEGUNG

​UNSERE STIMMEN IN GANZ EUROPA

Wir sind über die europäischen Grenzen hinweg durch eine gemeinsame Mission vereint: den Zugang zu einer sicheren Abtreibung für alle zu gewährleisten. Die Bewegung wurde
von neun hervorragenden Organisationen und Koalitionen aus acht europäischen Ländern gegründet, die bereits auf nationaler Ebene aktiv für die Rechte der Frauen kämpfen und sich nun mit allen Frauen in Europa solidarisieren und die Europäische Union zum Handeln auffordern. Und weil wir glauben, dass echte Veränderungen möglich sind, wenn Menschen zusammenkommen, wollen wir diese Gemeinschaft noch größer machen. Mach mit jetzt!

Institute

8th of March (Slowenien)

Ogólnopolski Strajk Kobiet

(Allpolnischer Frauenstreik)

Wschod (Polen)

Der Finnische
Frauenverband Unioni

The National Women's

Council of Ireland

Kollektiv von kroatischen
AktivistInnen und NROs

Kollektiv von französischen
AktivistInnen und NROs

Kollektiv von spanischen
AktivistInnen und NROs

#aufstehn (Österreich)

Campact

Kollektiv von spanischen AktivistInnen und NROs

In Spanien wächst gerade eine neue Bewegung. Eine Bewegung, die Menschen im ganzen Land miteinander verbindet, Menschen, die Grundrechte schützen wollen, wie das Recht auf Abtreibung. Für die Menschen in Spanien ist die Abtreibung eine der Grundfreiheiten. Die Bewegung setzt sich dafür ein, dass das Recht auf Abtreibung in die spanische Verfassung aufgenommen wird. Damit folgt sie dem jüngsten Schritt in Frankreich und schafft eine starke feministische Bewegung, die freie und zugängliche Abtreibung in allen EU- Mitgliedstaaten fordert.

Der Finnische Frauenverband Unioni

Der finnische Frauenverband Unioni (Naisasialiitto Unioni ry) ist eine 130 Jahre alte feministische und antirassistische NRO. Unioni wurde 1892 gegründet, um sich für das Wahlrecht der Frauen und ihren Zugang zu öffentlicher Bildung einzusetzen.

 

Heute vertritt Unioni mit über 2500 MitgliederInnen einen intersektionellen Feminismus, der sich mit den Rechten der Frauen beschäftigt. Der Verband arbeiten daran, veraltete Gesetze zu ändern, schädliche Normen zu brechen und eine starke feministische Gemeinschaft in Finnland aufzubauen.

 

Unioni ist vor allem für seine Kampagne OmaTahto2020 bekannt: eine Bürgerinitiative zur Erneuerung des finnischen Abtreibungsgesetzes, um eine freie und sichere Abtreibung auf der Grundlage der körperlichen Selbstbestimmung zu gewährleisten. Die von Unioni angeführte Koalition aus AkteurInnen der Zivilgesellschaft und AktivistInnen hat in nur einem Monat 50.000 Unterschriften für die Bürgerinitiative gesammelt.

 

Unioni ist Mitglied von NYTKIS ry, der Koalition der finnischen Frauenverbände, und damit Mitglied der Europäischen Frauenlobby (EWL). Seit 1904 ist Unioni eine Mitgliedsorganisation der Internationalen Allianz der Frauen.

Webseite: https://naisunioni.fi/english/

Ogólnopolski Strajk Kobiet
(Allpolnischer Frauenstreik)

Allpolnischer Frauenstreik wurde 2016 gegründet, nachdem die polnische Nationalversammlung die Abtreibung noch unzugänglicher und in praktisch allen Fällen illegal gemacht hatte. Allpolnischer Frauenstreik begann, Proteste in mehr als 200 Städten in ganz Polen zu organisieren und baute derweil eine Bewegung auf. Die Proteste wurden immer größer, doch der Zugang zu Abtreibungen wurde immer eingeschränkter und die Polizeigewalt bei Protesten immer extremer. Im Jahr 2023 war Allpolnischer Frauenstreik Teil einer landesweiten Kampagne, bei der das Thema Abtreibung genutzt wurde, um die Menschen zur Wahl zu bewegen. Allpolnischer Frauenstreik war die Chance für Polen, seine autoritäre rechtsgerichtete Regierung zu ändern.

 

Die außerordentlichen, unverwüstlichen Frauen dieser polnischen Bewegung waren es, die trotz des Regierungswechsels sagten, dass die Bewegung My Voice, My Choice die einzige Hoffnung für sichere und zugängliche Abtreibungen für polnische Frauen sei.

Webseite: https://strajkkobiet.eu/

Wschód

Wschod repräsentiert eine junge Generation von AktivistInnen in Polen, die entschlossen sind, eine bessere Zukunft für alle zu schaffen. Die Initiative wurde von jungen polnischen Frauen gegründet, ehemaligen Mitgliederinen von Fridays for Future, die bereit waren, die Botschaft ihres Aktivismus zu erweitern. Sie beschlossen, nicht nur für die Umwelt zu kämpfen, sondern auch gegen die Aushöhlung der reproduktiven Rechte in Polen.

 

Wenn es eine Sache gibt, in der sich Wschod auszeichnet, dann ist es die direkte Ansprache der wichtigsten politischen Akteure. Als Russland 2021 die Ukraine angriff, wandte sich Wschod direkt an die Politiker in Bezug auf die fossile Brennstoffindustrie und ihre Verbindungen zur russischen Regierung. Ihre Kampagnen orientieren sich an dem, was zu einem bestimmten Zeitpunkt wichtig ist. Im Jahr 2023, vor den polnischen Wahlen, führten sie eine "Get Out The Vote"-Kampagne durch, bei der sie mit Bussen verschiedene Städte besuchten und Workshops organisierten, in denen junge Menschen verschiedene Ideen über Umweltschutz, Feminismus und andere Themen diskutierten. Sie schlossen sich der Bewegung My Voice, My Choice an, um bessere Perspektiven für ihre Generation in Europa sicherzustellen.

Webseite: https://www.wschod.org/

National Women’s Council of Ireland

National Women's Council of Ireland ist die führende nationale repräsentative Organisation für Frauen und Frauengruppen in Irland, die 1973 gegründet wurde. Sie hat über 190 Mitgliedsgruppen und eine große und wachsende Gemeinschaft von Einzelunterstützern. Sie war eine der führenden Organisationen während der "Together for Yes"-Kampagne im Jahr 2018, mit der die Abtreibung in Irland erfolgreich legalisiert wurde.

 

Sie führten zahlreiche Kampagnen für die Frauenrechte bezuglich häuslicher Gewalt, psychischer Gesundheit, Zugang zu Abtreibung und Rentengerechtigkeit durch.



Webseite: https://www.nwci.ie/

Konsortium “Ma Voix, Mon Choix” in Frankreich

Nach der Aufnahme der Abtreibung in die französische Verfassung ist das Konsortium "Ma Voix, Mon Choix" die größte französische feministische und lesbische Gruppe von nationalen NROs wie Planning Familial (Planned Parenthood), ~ Le Mouvement, Nous Toutes, l'Observatoire des Violences sexistes et sexuelles en Politique. Die französische Sektion der Bewegung wird von Alice Coffin geleitet und bringt AktivistInnen und Organisationen zusammen, um den Zugang zu sicheren Abtreibungen in ganz EU zu gewährleisten.

#aufstehn

#aufstehn ist eine digitalbasierte, progressive Kampagnenorganisation mit Sitz in Österreich. Sie besteht aus einer Gemeinschaft von über 365.000 Mitgliedern, die koordinierte Aktionen zu Themen wie soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte, Klimagerechtigkeit und Demokratie durchführen. #aufstehn nutzt seine kollektive Macht, um den öffentlichen Diskurs zu gestalten, Entscheidungsträger zur Verantwortung zu ziehen und Gesetze zum Besseren zu verändern.

Webseite: https://www.aufstehn.at/

Kollektiv von kroatischen AktivistInnen und NROs

In Kroatien wurde eine neue Koalition aus einigen der bekanntesten Menschenrechtsorganisationen der Zivilgesellschaft gebildet, um die reproduktiven Rechte und die Gleichstellung der Geschlechter zu schützen. Zu dieser Koalition gehören CESI - Zentrum für Bildung, Beratung und Forschung, RODA - Eltern in Aktion, Vereinigung Regenbogenfamilien (Dugine obitelji), Domine, Solidarna Foundation und Pariter. Die Bewegung wird von bekannten kroatischen Feministinnen wie Lana Bobić, Dunja Bonacci Skenderović und Daniela Drandić unterstützt.

ZUSAMMEN SIND WIR STÄRKER

Institute 8th of March (Slowenien)

Institute 8th of March ist eine der wirkungsvollsten zivilgesellschaftlichen Organisationen in Slowenien, die 2016 gegründet wurde. Das Institut ist nicht nur für seine Kämpfe für Frauen- und Arbeitnehmerrechte, die Umwelt und soziale Gerechtigkeit bekannt, sondern auch für sein Herangehen an jedes dieser Themen – im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen immer die Gemeinschaftsbildung und die Verbindung von Menschen. Sichtbarere Kampagnen des Instituts waren die slowenische #metoo-Bewegung (#jaztudi), die Neudefinition des Straftatbestands der Vergewaltigung und sexuellen Gewalt auf der Grundlage des Zustimmungsmodells "Nur Ja heißt Ja", die größte "Get Out The Vote"-Kampagne in der slowenischen Geschichte sowie zwei erfolgreiche Referendumskampagnen: eine für den Schutz des Wassers und eine für die Beseitigung des politischen Einflusses auf die nationale öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt.

 

Ob Umwelt- oder feministische Themen, the Institute 8th of March nutzt Storytelling und Advocacy, um gegen systemische geschlechtsspezifische und wirtschaftliche Ungleichheit vorzugehen. Während sie ihre Bewegungen aufbauen, setzen sie sich für wirtschaftliche Gerechtigkeit, demokratische Teilhabe und grundlegende Menschenrechte ein.

Webseite: https://www.8marec.si/

Portugal

  • Akto

  • Plataforma Portuguesa para os Direitos das Mulheres

  • UMAR - União Mullheres Alternativa e Resposta 

  • APMJ - Associação Portuguesa de Mulheres Juristas

  • OVO - Observatório Violência Obstétrica

Rumänien

  • Forum Apulum

  • Coalitia pentru egalitate de gen

    • Centrul Parteneriat pentru Egalitate – CPE

    • Asociația pentru Libertate și Egalitate de Gen (A.L.E.G.)

    • Societatea de Analize Feministe Ana

    • Asociația Front

    • Asociația E-Romnja

    • Centrul Filia

    • Centrul de Acțiune pentru Egalitate și Drepturile Omului (ACTEDO)

    • Asociația Plural

    • Centrul de Studii în Idei Politice (CeSIP)

    • Asociația Ema

    • Asociația Sexul versus Barza

    • Societatea de Educație Contraceptivă și Sexuală (SECS

    • Asociația Iele-Sânziene

    • Asociația Moașelor Independente

    • Asociația A.R.T. Fusion

Slowakei

  • Možnosť voľby

 

Slowenien

  • Inštitut 8. marec

  • Konfederacija sindikatov javnega sektorja

  • Zveza svobodnih sindikatov Slovenije

  • Društvo ŠKUC

  • Smetumet

  • Društvo za nenasilno komunikacijo

  • Forum za enakopraven razvoj - FER

  • TransAkcija

  • Slovenska filantropija

  • Ljubljana Pride

  • Zavod Tri

  • Amnesty International Slovenija

Spanien

  • Asociación de Mujeres por la Igualdad y la Visibilidad LesCoruña

  • Asociación Feminista Mercedes Machado

  • 8M Lavapies

  • Asociación de Investigación y Especialización sobre Temas Iberoamericanos (AIETI)

  • Associació Gender and LGBT Lab

  • Coordinadora de organizaciones de mujeres para la participación e igualdad (COMPI)

  • Rede Educativa de Apoio LGBTIQ+ de Galicia

  • Lunes Lilas

  • Fundació Surt

  • L'Associació Drets Sexuals i Reproductius

  • Red Ecofeminista Estatal 

  • Federación de Asociaciones de Mujeres Arena y Laurisilva

  • Campanya pel Dret a l'Avortament Lliure i Gratuït

  • Creación Positiva

  • ALTIHAY Fuerteventura Colectivo LGTBI+ y simpatizantes de Canarias

  • Asociación LGBTI* Diversas Canarias

  • Associació Hèlia

  • Avaaz

  • Secretaria Confederal de Mujeres, Igualdad y Condiciones de Trabajo de Ccoo

  • Sindicato Unión General de Trabajadores y Trabajadoras (UGT)

  • Consejo de la Juventud de España

  • Haurralde Fundazioa, Fundación Vasca en DDHH de las mujeres 

  • CooperAcció 

  • Metzineres 

  • Almena Cooperativa Feminista

  • Novembre Feminista (Ca La Dona)

  • Entrepueblos-Entrepobles-Entrepobos-Herriarte

  • Plataforma unitària contra les violències de gènere

 

Schweden

  • Skiftet

International

  • European Women’s Lobby 

  • International Planned Parenthood Federation

  • Women on Web

  • Amnesty International

Deutschland

  • Centre for Feminist Foreign Policy (CFFP) 

  • Campact

  • Terre des Femmes - Frauenrechte

  • RomnaiPhen

  • Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung

  • Ciocia Basia

  • Doctors for Choice Germany

  • pro familia

  • Frauen*bildungszentrum DENKtRÄUME Hamburg

Griechenland

  • Women Act

Ungarn

  • aHang

  • Tanitanek

Irland

  • National Women Council

  • Abortion Rights Campaign

  • Doctors for Choice

  • Action for Choice

  • Together for Safety

  • AkiDwA

  • Irish Council for Civil Liberties

  • Southern Task-Force On Abortion & Reproductive Topics (START)

  • Irish Second-Level Students' Union (ISSU)

Italien

  • ActionAid Italia

  • AIDOS - Associazione Italiana Donne per lo Sviluppo

  • AIED - Associazione Italiana per l'Educazione Demografia

  • #Ancheame

  • ARCI

  • Amnesty Italia

  • Associazione DONNExSTRADA

  • Associazione LaMalafimmina

  • Associazione Luca Coscioni

  • Associazione Onde Rosa

  • Associazione RENA

  • Associazione Vita di Donna

  • BeFree Cooperativa Sociale

  • Break the Silence

  • Casa Internazionale delle Donne

  • Circolo di Cultura Omosessuale Mario Mieli

  • Civiltà Laica

  • Cittadinanzattiva

  • D.i.Re - Donne in Rete contro la violenza

  • Eumans

  • IVG, ho abortito e sto benissimo

  • LAIGA - Libera Associazione Italiana Ginecologi per l’Applicazione della 194

  • Obiezione Respinta

  • Period Think Tank

  • Prime Minister - Scuola di politica per giovani donne

  • Pro-choice rete italiana contraccezione e aborto

  • Semia - Fondo delle Donne

  • Strajk Kobiet Sardynia/Women Srike

  • UAAR - Unione degli Atei e Agnostici Razionalisti

  • Unione femminile nazionale

 

Lettland

  • Sievietei Paveicās

  • Medical students for choice

  • Papardes zieds

Litauen

  • Žmogaus teisinu/Human Rights Monitoring Institute

  • Lithuanian Centre for Human Rights

  • Center for Equality Advancement

 

Malta

  • Doctors for Choice (Malta)

  • Voice for choice

  • Men Against Violence

  • Women's Rights Foundation

  • Lawyers for Choice

 

Niederlande

  • The Feminist Club Amsterdam

  • SEEK Feminist Research to Response Network

  • Ava

  • DeGoedeZaak

  • Samen naar de Kliniek

Polen

  • Ogólnopolski Strajk Kobiet (Polish Women's strike)

  • WSCHÓD

  • Akcjia demokracjia

  • Fundacja Widzialne

  • Akcja Menstruacja

  • Fundacja nie będziesz szła sama

  • Aborcyjny Dream Team

  • Aborcja bez granic

  • Amnesty International Polska

  • Polish Women’s Strike Network (local women's strike organizations)

  • FEDERA

  • Sieć Obywatelska Watchdog

  • WKRW (coalition of 100 local organizations)

  • Komitet Obrony Demokracji

  • Kobiety w sieci

  • Czarny protest Bielsko-Biała

  • Kongres Kobiet

  • Toruńska Brygada Feministyczna

  • Centrum Praw Kobiet

Österreich

  • #aufstehn

  • ≠igfem, Interessengemeinschaft feministischer Autorinnen

  • #AusPrinzip

  • Changes For Women

  • Pro Choice Austria

  • Frauen*Volksbegehren

  • Austrian National Youth Council

  • HOSI Wien

  • Österreichische Gesellschaft für Familienplanung

  • Aids Hilfe Wien

Belgien

  • Abortion Right

 

Bulgarien

  • LevFem

  • Bulgarian Fund for Women

 

Kroatien

  • Solidarna

  • Domine (Split)

  • "CESI - Centar za edukaciju, savjetovanje i istraživanje/CESI - Center for Education, Counselling and Research"

  • RODA - Roditelji u akciji

  • PaRiter

  • Centar za građanske inicijative Poreč

  • Centar za mir, nenasilje i ljudska prava - Osijek

  • Udruga Sofija

 

Zypern

  • Strategic Development at Center for Social Innovation - CSI

  • WICZ+ Foundation

  • Association for the Prevention and Handling of Violence in the Family (SPAVO)

 

Tschechien 

  • Ciocia Czesia

  • Czech Women's Lobby

 

Dänemark

  • Canopy LAB

  • Danish Family Planning Association (DFPA)

Estland

  • Feministeerium

Finnland

  • The Finnish Womeńs Association Unioni

  • Demarinaiset, Social democratic women

  • Ihmisoikeusliitto, The Finnish League for Human Rights

  • Kokoomusnaiset, The women’s wing of the National Coalition Party

  • Lääkärin sosiaalinen vastuu, Physicians for Social Responsibility – Finland (PSR Finland)

  • Naisjärjestöjen Keskusliitto, The National Council of Women of Finland

  • Solidaarisuus, International Solidarity Foundation

  • Suomen Akateemisten Naisten Liitto, Finnish Federation of Graduate Women

  • Svensk Ungdom, The Swedish Youth of Finland

  • Vasemmistonaiset, The Left Women in Finland

  • Vihreät naiset, Green Women’s Association

  • Väestöliitto, the Family Federation of Finland

  • Lääkäriliitto, The Finnish Medical Association (FMA),

  • Suomen Seksologiliitto, Finnish sexologist’s association

  • Fem-R, a feminist and anti-racist civil society organisation,

  • Kurdistan Diaspora Naisten liitto, Kurdish women’s union in Finland

  • Liikkeen naiset, (Women’s association of the Movement Now -party)

  • Loisto setlementti, Loisto settlement, a Finnish youth work NGO

  • Monika-naiset, Multicultural Women’s Association

  • Svenska Kvinnoförbundet, The Women's Organisation of the Swedish People's Party

  • Vapaaehtoisesti Lapsettomat Ry, Association of the voluntarily childless people

  • Vihreät nuoret, Federation of Green Youth and Students

Frankreich

 

  • Le Planning familial

  • Le Mouvement

  • Le Genie Lesbien

  • #Noustoutes

  • EuroCentralAsian Lesbian* Community

  • Les Dévalideuses

  • NOSIG

  • Observatoire des Violences sexuelles et sexistes en politique

  • Choisir la cause des femmes

Campact

Campact ist eine Kampagnen-Organisation – und vereint die Kraft von über 3 Millionen Menschen. Campact setzt sich entschlossen für progressive Politik ein und verteidigt unsere Demokratie.

bottom of page